HochDrei e. V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg

Nachrichten aus dem August 2015


Flüchtlinge, Pädagogik und die Bereicherung durch Vielfalt

“Wenn junge Menschen Hilfe suchen, dann gibt es sie auch. Zum Beispiel beim Verein ‘HochDrei’ in Potsdam. Ein Verein der ‘politischen Bildung mit einem klaren Profil der Pädagogik der Geschlechtergerechtigkeit’. Eine Bereicherung im Alltag heranwachsender junger Menschen, denn Vielfalt wird hier groß geschrieben…”
i-ref/Enough is Enough – Interview mit Tanja Berger von HochDrei e.V.…

(31.08.2015)


Macht der Sprache - geschlechtergerechte und faire Sprache

Der Worksop zu fairer Sprache fand am 28./29.09.2015 unter reger Teilnahme bei HochDrei statt. Gefördert wurde er von der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung.
Wer es mit fairer und geschlechtergerechter Sprache erst meint, kann sich mehrerer Möglichkeiten in Wort und Bild bedienen. Argumente für faire Sprache, Vor- und Nachteile sowie Handlungsstrategien wurden während des Workshops erarbeitet.

(28.08.2015)


Klick! Klick!

Am 27. August fand bei uns eine Foto- und Graffiti-Ausstellung statt. Die Ausstellung bildete den krönenden Abschluss der deutsch-polnischen Begegnung „Klick! Klick!“. Kinder, die an der Begegnung teilgenommen haben, erkundeten vom 21. bis 28. August 2015 die Welt der Foto- und Graffitikunst. Neben technischem Grundwissen lernten die jungen KünsterInnen praxisnah alle wichtigen Schritte von der Motivsuche über die Bildgestaltung und -auswahl bis zum gerahmten Print kennen. Es war eine schöne und kreative Zeit!

(27.08.2015)


Deutsch-polnisches Floßabenteuer

Die deutsch-polnische Begegnung bei uns im Hochllandhaus, bei PC Wiking in Berlin und vor allem auf der Havel geht morgen zu Ende. Zehn Tage mit jungen Menschen, die verschiedene Flöße entwickelten, bauten und auf dem Wasser testeten, voller gemeinsamer Aktionen, gegenseitigem Sprachelernen, gemeinsamem Kochen und hoffentlich Erinnerungen, die diesen Sommer noch lange nachklingen lassen.

(25.08.2015)


Kinder-Sommer-Bildung bei HochDrei

In diesen Sommerferien passiert viel … gerade sind die Mädchen des Capoeira-Camps bei HochDrei und die Teilnehmenden vom “Sommer voller Rhythmus und Bewegung”. Der Abschied morgen wird nach einer ereignisreichen Woche schwer fallen. Nächste Woche beginnt unsere nächste deutsch-polnische Mädchenbegegnung und ab dem 15.8. das Floßabenteuer.
Für Jugendliche ab 14 Jahren ist auch etwas dabei und die Teilnahme ist noch möglich.
Zu den Programmen

(06.08.2015)

 

Nachrichtenarchiv: 01/2020 12/2019 11/2019 10/2019 09/2019 08/2019 07/2019 06/2019 05/2019 03/2019 02/2019 12/2018 10/2018 09/2018 08/2018 07/2018 06/2018 05/2018 04/2018 03/2018 02/2018 01/2018