HochDrei e. V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg

Nachrichten aus dem Dezember 2016


HochDrei wird Träger der KuKMA

Die Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchenarbeit im Land Brandenburg – KuKMA
wird ab Januar 2017 unter der Trägerschaft von HochDrei sein und dort die Arbeit fortführen.

Die Paritätische Sozial- und Beratungszentrum gGmbH übergibt die Trägerschaft nach über 14 Jahren an HochDrei. Andreas Kaczynski, Vorstand des PSBZ bedankt sich bei Tina Kuhne für gute Zusammenarbeit und wünscht der KukMA und HochDrei alles Gute.

Die KuKMA bleibt weiterhin eine trägerübergreifend tätige Fachstelle, die Mädchenpolitik, gleichstellungsorientierte Mädchenarbeit sowie die Lebenslagen von Mädchen und jungen Frauen im Land Brandenburg im Blick hat. Strukturen der Zusammenarbeit, Koordination und Vernetzung bleiben ebenso bestehen wie der Wunsch nach (neuen) Kooperationen und Kontakten mit gleichstellungspolitisch Interessierten im Land Brandenburg.

(26.12.2016)

 

Nachrichtenarchiv: 01/2020 12/2019 11/2019 10/2019 09/2019 08/2019 07/2019 06/2019 05/2019 03/2019 02/2019 12/2018 10/2018 09/2018 08/2018 07/2018 06/2018 05/2018 04/2018 03/2018 02/2018 01/2018