HochDrei e. V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg
  • deutsch

Projekte für Mädchen und junge Frauen

Seminare für Mädchen und junge Frauen richten sich besonders an deren Bedürfnissen und Interessen aus. In diesem geschützen Rahmen können außerdem manche Themen offener und anders besprochen werden. Darüber hinaus ermöglichen die Veranstaltungen jenen Mädchen und jungen Frauen die Teilnahme an unseren Projekten, die selbst oder deren Eltern aus bestimmten Gründen eine reine Mädchengruppe bevorzugen. Ziel ist Stärkung von Mädchen und Frauen in wichtigen Kompetenzen, Vermittlung von gesellschaftspolitischen Kenntnissen und Förderung einer unabhängigen Lebensgestaltung

HochDrei e.V. ist mit anderen Einrichtungen in Brandenburg im Mädchenpolitischen Netzwerk verbunden. Neben Projektkooperationen finden mit Unterstützung der KuKMA (Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchenarbeit im Land Brandenburg) regelmäßige Austauschtreffen und gemeinsame Aktionen statt.

Unsere diesjährigen Mädchenprojekte werden personell unterstützt, inhaltlich verknüpft und strukturell begleitet durch das Rahmenprojekt “Sisters – Solidarische Mädchenarbeit in Brandenburg”, finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen des Landes Brandenburg.

Ansprechpartnerinnen:
Mädchenprojekte: Anku Religa (religa@hochdrei.org)
Frauenprojekte: Tanja Berger/Birgit Weidemann (bildung@hochdrei.org)


Weitere Ziele des Arbeitsfelds:

  • Erweiterung des fachlichen Netzwerks und der Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Jugendarbeit, Schulen, kommunalen Akteurinnen und Akteuren
  • Langfristige Einbindung engagierter und interessierter Mädchen in die Jugendarbeit bei HochDrei
  • Stärkung solidarischer Netzwerke von Mädchen in Brandenburg


Aktuelle Mädchen- und Frauenveranstaltungen


21. Juni bis 23. Juni 2019
Los geht´s! Cést parti!
Erwachsenenbildung
Für: Geflüchtete Frauen

Deutschland begreifen, Zukunft starten – ein Wochenende für Frauen aus Westafrika mit Sprachmittlung Deutsch-Französisch. In Kooperation mit Refugees Emancipation.
Ansprechparterin: Birgit Weidemann
Kontakt: weidemann@hochdrei.org

Flyer
Anmeldung: weidemann@hochdrei.org


8. Juli bis 12. Juli 2019
Capoeira-Camp
Mädchenprojekt (100 Euro) – aktuell ausgebucht/Warteliste
Für: Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren

Tanz und Kampf in einem – das ist Capoeira. Gemeinsam lernen wir verschiedene Choerografien und verbringen bewegende Sommertage in Potsdam.
Ansprechpartnerin: Tanja Berger
Kontakt: berger@hochdrei.org


19. Juli bis 28. Juli 2019
Youtube Castle
Medienprojekt für Mädchen (150 Euro), in Mikuszewo (PL)
Für: Mädchen zwischen 13 und 18 Jahren aus Brandenburg

Cosplayer oder Youtubestar, gut oder böse – mithilfe von Actionbound, Youtube, Rollenspielen u.v.m. erleben wir spannende Abenteuer und entdecken unser Nachbarland.
Ansprechpartnerin: Anku Religa
Kontakt: religa@hochdrei.org

Flyer
Anmeldung


29. Juli bis 2. August 2019
Sisters in Action
Mädchenprojekt
Für: Mädchen zwischen 13-19 Jahren

Eins, zwei, drei – Actioooon! Nixtun und warten ist einfach. Was machen aber auch – vor allem, wenn man nicht alleine ist. Also, lasst uns Bewegung in unser Umfeld bringen.
Ansprechpartnerin Anku Religa
Kontakt: religa@hochdrei.org

Flyer
Anmeldung


12. Oktober bis 16. Oktober 2019
My body, my choice
Für: Mädchen und junge Frauen zwischen 10 und 18 Jahren

Anlässlich des UN-Weltmädchentags am 11. Oktober schauen wir uns mit Mädchen aus Deutschland und Polen mal ganz genau an, wie es um die Situation von jungen Frauen in unseren eigenen Ländern aber auch auf der ganzen Welt gerade steht.
Ansprechparterin: Tanja Berger
Kontakt: berger@hochdrei.org
Anmeldung


13. Oktober bis 20. Oktober 2016
Mädchenprojekt
Für: Mädchen zwischen 13 und 17 Jahren

Weitere Infos folgen.
Ansprechpartnerin Anku Religa
Kontakt: religa@hochdrei.org