HochDrei e. V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg

Holiday Heroes

deutsch-polnische Begegnung für Kinder
Termin: 04. Juni bis 11. Juli 2020
Ort: Mikuszewo (Polen/Polska)
Kosten: 150 EUR
Finanziert durch: Deutsch-Polnisches Jugendwerk
Verantwortlich: Malgorzata Bobrowska
Zielgruppe: Mädchen von 13 - 19 Jahren

Die JUBI Mikuszewo läd zu einem Sommer-Ökospaß ein! Das Gebäude, in dem sich die Internationale Jugendbegegnungsstätte Mikuszewo befindet, wurde um 1890 gebaut und ist 65 km entfernt von Poznań. Es steht mitten in einer Parkanlage. In der Nähe gibt es ausgedehnte Wälder und Felder.
Werde eine Öko-Heldin! Unter diesem mysteriösen Motto verbirgt sich ein großes Abenteuer zum Thema Ökologie, nachhaltige Entwicklung und Supermächte. Das alles sind aktuelle, aber auch herausfordernde Themen – heutzutage sind wir teilweise überwältigt von der Fülle an Informationen. Deshalb laden wir euch zu einer Woche voll kreativen Denkens über unseren Planeten und über uns als verantwortungsbewusste Bürgerinnen und Heldinnen unserer Zeit ein – gemeinsam entwickeln wir neue Superkräfte! Während der Begegnung recherchieren wir, was ein CO2-Fußabdruck ist, wir rechnen aus, wie viel wir zu den CO2-Emissionen beitragen – und wir werden zusammen überlegen, wie wir damit umgehen können. Denn jede von uns ist anders und bringt unterschiedliche Erfahrungen mit, gemeinsam tauschen wir uns aus zu Möglichkeiten, mit der Natur im Einklang zu leben.
Außerdem wollen wir euch eine besondere Aktion vorschlagen: ein Wandbild zu gestalten! Es wird das Ergebnis unserer siebentägigen deutsch-polnischen Begegnung sein. Ein Wandbild über Ökologie und die Tatsache, dass es sich lohnt, achtsam zu sein. Unsere Woche wird voller Erfahrungen, Lernen durch Spaß und Austausch von wichtigen Informationen sein. Zum Abschluss werden wir Euch bitten, die Supermächte der Welt zu zeigen – habt ihr Lust?
Im Programm spielt Selbstorganisation eine wichtige Rolle. Dazu gehört auch die Selbstversorgung: mit pädagogischer Unterstützung kümmert sich die Gruppe selbst u.a. um das Frühstück und Abendbrot.

Der Teilnahmebeitrag von 150€ beinhaltet Übernachtung, Verpflegung, Programmkosten und eine durch uns organisierte Fahrt nach nach Mikuszewo und zurück.

ABER:
Für alle Veranstaltungen gilt im Moment, dass wir planen aber nicht garantieren können, die Veranstaltungen, durchführen zu können. Für die deutsch-polnischen Sommerprojekte kommt dazu, dass wir abwarten müssen, ob und wenn ja ab wann die Grenzen wieder geöffnet sind. Ihr könnt Euch anmelden, wir melden uns aber erst zurück, wenn sicher ist, welche Projekte durchgeführt werden können.

jetzt anmelden